LOW CARB RAFFAELLO

LOW  CARB  RAFFAELLO

Wer liebt Sie nicht?

Die kleinen weißen köstlichen Kokosbällchen - Raffaellos.

 Gerade jetzt im Sommer gut gekühlt eine echte Gaumenfreude

Wenn nur die leidigen Kalorien nicht wären!

Da wir immer noch im Ferienmodus sind, haben wir etwas in unserer Küche gewerkelt und ein Rezept entwickelt,

wie du die köstlichen Raffaellos in 10 Minuten selber machst.

Sogar Low Carb mit einer Note EmmaLou-Tee.

Die köstlichen Kokosbällchen haben sehr wenig Kohlenhydrate und ganz viel Eiweiß!

Also ran an die Seelenstreichler - gesundes Naschen gibt es wirklich! 

 

DAS REZEPT

100 g gemahlene Mandeln

ganze Mandeln

60 g Proteinpulver Vanille

1 Dose Kokosmilch

50 ml EmmaLou-Tee No.1 - Note Rhabarber

100g Kokosraspeln

DIE ZUBEREITUNG

Mandeln,Proteinpulver, Kokosmilch und Emmalou-Tee gut in einer Schüssel vermischen und daraus Kugeln formen

 und eine ganze Mandel hinein stecken.

Die Kokosraspeln in einen Suppenteller geben und die fertigen Kugeln darin wälzen.

Die Leckerbissen unbedingt gut im Kühlschrank kühlen und dann genießen! 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0